Raindrop Technique®

Die Raindrop Technique ist eine Anwendung mit naturreinen ätherischen Ölen, die  körperlich, emotional und energetisch tief berühren kann.

Entstehung und Bedeutung

Die Raindrop Technique® wurde in den 80er Jahren von D. Gary Young entwickelt. Sie basiert auf Methoden, die bereits seit Jahrhunderten angewendet werden.

Sie vereint altes Heilwissen Tibets, Nordamerikas und des alten Ägyptens mit wohltuenden Massagegriffen und der Wirkung von naturreinen ätherischen Ölen.

Gary Young hat sein umfangreiches Wissen über die ätherischen Öle mit Energietechniken der Lakota-Indianer und der Vita Flex®-Technik vereint und daraus die Raindrop-Technique entwickelt. 

Sie erhielt ihren Namen durch die Art der Anwendung der ätherischen Öle: sie werden wie Regentropfen direkt auf die Wirbelsäule getropft. 

 

Neun ätherische Öle

Es werden ätherische Öle therapeutischen Grades verwendet, die an den Füßen und entlang der Wirbelsäule aufgetragen werden. Mit speziellen Massagetechniken werden die Essenzen tief in das Gewebe eingearbeitet und gelangen so über die Haut in den gesamten Körper. Die ätherischen Öle gelangen hierbei aber nicht nur über die Haut, sondern auch über den Geruchssinn in den Körper. Die Duftmoleküle gelangen über die Nase in das limbische System. Das ist der Bereich, indem unsere Gefühle lokalisiert sind. Die Raindrop Technik erreicht somit verschiedene Ebenen des Körpers.

Die verwendeten Öle sind

Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Wintergrün, Majoran, Pfefferminze

und die beiden Ölemischungen

Aroma Siez und Valor.

Je nach Bedürfnis und Situation können einzelne Öle ausgetauscht werden.

Die Qualität der ätherischen Öle, die für diese Technik gebraucht wird, ist sehr wichtig, daher wird die Raindrop-Technik nur mit naturreinen ätherischen Ölen therapeutischer Qualität durchgeführt.

Wirkung

Die Kraft der einzelnen Öle kann bis zu einer Woche nach der Anwendung spürbar sein.

Die Raindrop Anwendung kann auf körperlicher, seelisch-emotionaler, sowie geistiger Ebene tiefgreifende Veränderungen bewirken. 

Blockaden, Spannungen und Stauungen können gelöst werden.

Sie kann dazu beitragen:

  • das Immunsystem, die Atemwege, das Skelettsystem, die Muskulatur und die Verdauung zu unterstützen.
  • eine tiefe körperliche, emotional-seelische und geistige Entspannung zu erreichen.
  • dass Säureablagerungen in Muskulatur und Bindegewebe vermehrt ausgeschieden werden können.
  • das Hormonsystem zu regulieren
  • das Lymphsystem zu unterstützen
  • die Körperenergie in Balance zu bringen.
  • ein Gefühl der Leichtigkeit entstehen zu lassen.
  • die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Tiefenentspannung

Der Körper kann durch die Anwendung seine emotionale und energetische Mitte, tiefe Entspannung und Ausgeglichenheit finden.

Mehr zum Thema Tiefenentspannung finden Sie hier.

Häufigkeit - Dauer -Kosten

Zu empfehlen ist, die Raindrop über einen gewissen Zeitraum regelmäßig anzuwenden, damit der Körper sich tiefgehend neu ordnen kann.

Eine Anwendung dauert 70 – 90 Minuten.

Die Kosten betragen 95 Euro (inklusive der ätherischen Öle).